Personen
Portrait von Prof.  Dr. med. Michael Hundemer

Prof. Dr. med. Michael Hundemer

Oberarzt (Klinik für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie)
Leitung (Klinische Einheit für Durchflusszytometrie)
Leitung (Labor für Hämatologische Diagnostik)
Leitung (Labor für Zelltherapie)
Bereichsleitung (Zytomorphologie)
Stellv. Leitung (BioBank Med V)

Schwerpunkt

Hämatologie und Onkologie, Hämatologische Diagnostik


06221 56-39481

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

Juni 2001 – November 2002

Tätigkeit als Arzt im Praktikum an der Medizinischen Klinik V der Universität Heidelberg

seit Dezember 2002

Tätigkeit als Assistenzarzt an der Medizinischen Klinik V der Universität Heidelberg

Januar 2006

Leiter des Labors für Zelltherapie innerhalb der Sektion Multiples Myelom der Medizinischen Klinik V

Mai 2009

Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin

Juni 2010

Leiter des hämatologischen Diagnostik-Labors der Medizinischen Klinik V

Juli 2011

Anerkennung im Schwerpunkt „Hämatologie und internistische Onkologie“ des Gebietes Innere Medizin

August 2011

Tätigkeit als Oberarzt an der Medizinischen Klinik V der Universität Heidelberg

September 2014

Aufbau und Leitung des molekularbiologischen Diagnostiklabors

Juli 2015

Habilitation im Fach Innere Medizin

April 2015

Etablierung und Leitung des „Netzwerk Hämatologische Diagnostik“

November 2017

Aufbau und Leitung der BioBank Med V

April 2018

Aufbau und stellvertretende wissenschaftliche Leitung des MVZ für Hämatologische Diagnostik in Heppenheim

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • T-Zell Immunologie
  • Immunologie des Multiplen Myeloms
  • Medikamentöse Modulation von T-Zellen