Intracranielle Venendruckmessung

Neuroradiologie

Erklärung

In der Neuroradiologie Heidelberg können wir durch eine intracranielle Venendruckmessung überprüfen, ob eine bereits diagnostizierte venöse Stenose eine relevante Abflusshinderung darstellt. Besteht in Blutflussrichtung vor der Stenose ein erheblich höherer Druck als nach der Stenose, spricht man von einem relevanten Druckgradienten. In diesem Fall kann es sinnvoll sein, die Stenose zum Beispiel durch Ballondilatation oder Stentimplantation zu erweitern.

Die intracranielle Venendruckmessung wird unter örtlicher Betäubung von unseren Angiographie-Spezialisten durchgeführt. Über einen Zugang in der Leiste führen wir einen Katheter in das Gefäßsystem ein. Mit einem Mikrokatheter wird im venösen Blutleiter der Druck vor und hinter der Stenose gemessen.

Das zeichnet uns aus

  • Wir sind eine spezialisierte Abteilung für vaskuläre und interventionelle Neuroradiologie vor Ort
  • Nutzung modernster Techniken und Geräte
  • Weiterbehandlung durch unser Spezialisten-Team von Ärzten aus Neuroradiologie und Neurologie
  • Bitte planen Sie für die Intracranielle Venendruckmessung einen stationären Aufenthalt mit einer Übernachtung ein.
     
  • Bitte erscheinen Sie am Untersuchungstag nüchtern (bitte nicht essen, nicht trinken, nicht rauchen). Ihre täglichen Medikamente dürfen Sie jedoch mit einem kleinen Schluck Wasser einnehmen.
     
  • Bitte bringen Sie aktuelle Laborwerte zur Untersuchung mit (Kreatinin, Harnstoff, TSH basal, Gerinnung), sofern diese nicht im Vorfeld im Klinikum abgenommen wurden. Die Laborwerte sollten zum Zeitpunkt der Angiographie nicht älter als 4 Wochen sein.
     
  • Bitte entfernen Sie Schmuck, der sich am Kopf oder in dessen Nähe befindet (z.B. Ohrringe, Halskette, Piercings), bereits zu Hause.

Nach der Intracraniellen Venendruckmessung müssen Sie zwischen 6 und 24h absolute Bettruhe einhalten. Essen und Trinken dürfen Sie wieder, sobald Sie zurück sind auf der Station. Sie bleiben stationär bis zum Folgetag.

So treten Sie mit uns in Kontakt

Gehört zu Sektion Vaskuläre und Interventionelle Neuroradiologie
Kontakt
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
Anfahrt


06221 56-36100
06221 56-4673

Termin nur nach telefonischer Vereinbarung

Telefonische Servicezeit
Mo 10:00 – 16:00  
Mi, Fr 14:00 – 16:00  

Mehr erfahren

Unsere Spezialisten für die Intracranielle Venendruckmessung