Einrichtungen

Zentral-OP Chirurgische Klinik

Gehört zu Chirurgische Klinik (Zentrum)

OP

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 420
69120 Heidelberg
Anfahrt

06221 56-36170
06221 56-36144 (Sonstige Telefonnummer)
06221 56-5622

Sprechzeiten

Keine Sprechzeiten

Zur Webseite

Leitung

Portrait von Hedwig Waldenmaier
Hedwig Waldenmaier

Pflegerische Leitung
Fachkrankenpflegerin für Operationsdienst

Stellvertretende Leitung

Anja Leonhardt

Stellv. Pflegerische Leitung
Fachkrankenpflegerin für Operationsdienst

Portrait von Sabine Pietsch-Bukowski
Sabine Pietsch-Bukowski

Stellv. Pflegerische Leitung
Fachkrankenpflegerin für Operationsdienst

Portrait von Anett Henck
Anett Henck

Stellv. Leitung

Personen

Jana Fellenberg
Jana Fellenberg, BA


Schwerpunkt

Bereichsleitung Zentral OP Chirurgische Universitätsklinik und Anaesthesiepflege

Portrait von Manuela Günder
Manuela Günder




Portrait von Franz Walther
Franz Walther



Karriere

Leitungsteam

Fachbereichsleitungen:

Sandra Estelmann (Urologie), Jana Fellenberg (Gefäßchirurgie), Bianka König (Kardiochirurgie), Andrea Schmitz (Kinderchirurgie), Wolfgang Metz (Anästhesie + GPZ), Kerstin Peche (Anästhesie), Konstanze Sparn (Anästhesie), Katrin Zimmermann (Allgemein- Viszeral- und Transplantationschirurgie)

Praxisanleiter/innen:

Anne Barthen (OP) /Behrens Diana (OP)/ Sandra Estelmann (OP) / Gisela Hecker (OP) / Stefanie Jakoubek (OP) / Bianka König (OP) / Andreas Loos (OP) / Anja Leonhardt (OP) / Christina Lorenz (AN) / Sabine Pietsch-Bukowski (OP) / Kristina Rapport (AN) / Konstanze Sparn (AN) / Melanie Weidenhof (AN) 

Hybrid-OP-Technikerin:

Vera Zipse

Abteilungsbezogene Krankheitsbilder

Wir sind eine zentrale OP-Abteilung mit 16 Sälen. In unserer Abteilung werden fast ausschließlich nur noch hochkomplexe Eingriffe durchgeführt. Unter anderem viele Eingriffe mit dem "Da Vinci"-System und einem neu eingerichteten Hybridsaal für die Gefäß- und Cardiochirurgie.

Pflegeschwerpunkte

  • Transplantationschirurgie
  • Roboter gestützte eingriffe (Da Vinci)
  • Endovaskuläre Eingriffe
  • Hybrid OP
  • Schockraum Versorgung

Besonderheiten

In den Fachbereichen der Anästhesie, Cardiochirurgie, Kinderchirurgie, Gefäßchirurgie, Visceralchirurgie und Urologie sind spezialisierte Mitarbeiter und Stamm-Mitarbeiter mit einem fundierten Fachwissen eingesetzt. Zur optimalen Qualifizierung und Mitarbeiterentwicklung besteht ein Rotationssystem in alle Fachbereiche. Einarbeitungskonzepte sind in allen Bereichen etabliert.

Teilnehmer der Fachweiterbildung für Intensiv- und Anästhesiepflege sowie der Fachweiterbildung für den Operationsdienst werden ebenso wie die Auszubildenden zur OTA qualifiziert. Die Mitarbeiter sind in einem 3-Schichtdienstplan einschließlich Bereitschaftsdiensten und Rufdiensten eingesetzt. 
Versorgungsassistenten leisten die gesamte Logistik.