Einrichtungen

Gruppe Essstörungen

Gehört zu Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik – Standort Neuenheim

Ambulantes Gruppenangebot

Kontakt
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
Anfahrt

06221 56-8774
06221 56-5988

Wichtige Informationen

Probleme in Bezug auf Ernährung und Essen – unabhängig davon ob diese mit Untergewicht, Übergewicht oder auch Normalgewicht einhergehen – stellen für die Betroffenen eine Einschränkung ihres persönlichen, sozialen und auch beruflichen Handlungsspielraums dar. Eine Essstörung geht mit belastenden Gedanken und Sorgen in Bezug auf Ernährung und Körperbild einher, die Wahrnehmung des Körpers und der eigenen Bedürfnisse ist oftmals stark verändert, was auch mit Scham, Gedankenkreisen und Rückzug verbunden sein kann.

Im Rahmen des Gruppenangebots für PatientInnen mit Essstörungen möchten wir die Wahrnehmung von und den Umgang mit schwierigen Gefühlen in Bezug auf Essen und Körpergewicht stärken und Wissen vermitteln zum Thema Ernährung und Körpergewicht. Alle Teilnehmenden führen ein sog. Esstagebuch, anhand dessen die ganz individuellen Schwierigkeiten in der Gruppe besprochen werden können und so klarer und bewältigbarer werden. Wir arbeiten darüber hinaus mit Entspannungstechniken und haben Raum für freien Austausch zwischen den GruppenteilnehmerInnen. Vor der ersten Gruppensitzung findet immer ein Vorgespräch statt, in dem offene Fragen geklärt werden können.

Flyer (PDF)

Leitung

Portrait von Dr. med. Verena Zimmermann-Schlegel
Dr. med. Verena Zimmermann-Schlegel

Leitung

Funktionsoberärztin
Fachärztin für Innere Medizin


Portrait von Dr. med. Petra Wagenlechner
Dr. med. Petra Wagenlechner

Leitung

Fachärztin für Innere Medizin
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Schwerpunkt

Integrierte Psychosomatik, Essstörungen, Adipositas-Zentrum, Seltene Erkrankungen, Mitglied Klinisches Ethik-Komitee, Transplantationspsychosomatik