Personen
Portrait von Dr. med. Cornelia Hensel

Dr. med. Cornelia Hensel

Oberärztin (Klinik für Paraplegiologie - Querschnittzentrum)

Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit 2013

Oberärztin an der Klinik für Paraplegiologe des Zentrums Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie des Universitätsklinikums Heidelberg

2013

Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin

2010 – 2012

Assistenzärztin an der Klinik für Paraplegiologe des Zentrums Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie des Universitätsklinikums Heidelberg

2008 – 2009

Assistenzärztin an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg (Prof. Dr. Gerner)

2007 – 2008

Assistenzärztin an der Fachklinik für Konservative Orthopädie und Physikalische Therapie Wiesbaden (Dipl. med. S. Becker)

2005 – 2007

Assistenzärztin an der Chirurgischen Klinik II, Klinikum Darmstadt (Prof. Dr. Brutscher)

Wissenschaftlicher Werdegang

Promotion, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universität Frankfurt/Main:

Evaluierung der Wertigkeit der Elektrischen Impedanzmessung zur Charakterisierung suspekter Läsionen der weiblichen Brust im Vergleich zu Mammographie, Sonographie und Histologie.

1998 – 2004

Studium der Humanmedizin an der Universität Frankfurt/Main

Klinische Schwerpunkte

Rehabilitative Medizin

Orthopädische Fragestellungen

Zusätzliche Berufsausbildung

Staatlich anerkannte Physiotherapeutin

Oberarztsekretariat Klinik für Paraplegiologie

Sekretäre/-innen