Personen

Dr. med. Martin Volz

Assistenzarzt (Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie)
Wiss. Mitarbeiter (AG Neue Therapiekonzepte bei fortgeschrittener Herzinsuffizienz)


Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit 2018

Assistenzarzt Medizinische Klinik, Universität Heidelberg

2011 – 2018

Studium Universität Mainz, Université de Bourgogne Dijon

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2018

Promotion

seit 2018

Arbeitsgruppe „Neue Therapiekonzepte für fortgeschrittene Herzinsuffizienz“

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Interessensgebiete / Forschungsschwerpunkte

Neue Therapiekonzepte für fortgeschrittene Herzinsuffizienz

Peritonealdialyse zur Therapie des diuretikaresistenten kardiorenalen Syndroms

Interventionelle Therapie der hochgradigen Trikuspidalklappeninsuffizienz

Risikostratifizierung mittels invasiver Hämodynamik