Personen

Prof. Dr. med. Peter Dreger

Sektionsleiter (Sektion Stammzelltransplantation)
Oberarzt (Klinik für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie)
Ärztliche Leitung (Chronische lymphatische Leukämie (CLL) Sprechstunde)
Stellv. Ärztliche Leitung (Studienzentrale Klinik für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie)
Leitung (Task Force CLL)
Ärztlicher Mitarbeiter (Task Force Maligne Lymphome)
Ärztliche Leitung (Allogene Transplantationsambulanz)

Schwerpunkt

Allogene Stammzelltransplantation, CLL, leukämische Lymphome


06221 56-8030
0621 56-6824

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

2006 – 2017

Leitender Oberarzt, Abteilung Innere Medizin V, Universitätsklinikum Heidelberg

seit 2005

W3-Professor und Leiter der Sektion Stammzelltransplantation, Abteilung Innere Medizin V, Universitätsklinikum Heidelberg (Direktor: Prof. A.D. Ho)

2002 – 2004

Leitung der Stammzelltransplantation der Abteilung Hämatologie des AK St. Georg Hamburg (Ltd. Arzt: Prof. Dr. N. Schmitz)

2000

Facharzt für Hämatologie und Onkologie

1996

Facharzt für Innere Medizin

1993 – 2001

Leitung des Stammzelllabors der II. Med. Klinik

1991 – 2001

Mitarbeit auf der Knochenmarktransplantationseinheit der II. Med. Klinik

1998 – 1995

Assistenzarzt, II. Medizinische Klinik der Universität Kiel (Direktor : Prof. Dr. H. Löffler)

1985 – 1988

Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Immunologie der Universität Kiel (Direktor: Prof. Dr. Dr. W. Müller-Ruchholtz)

1984 – 1985

Truppenarzt bei der Bundesmarine

Wissenschaftlicher Werdegang

1997

Habilitation zum Thema “Allogene Blutstammzelltransplantation“

1984

Promotion zum Thema „Hepatitis Non-A-non-B bei Dialysepatienten“

1977 – 1984

Studium der Humanmedizin in Kiel und Lübeck

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO)

Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Knochenmark- und Blutstammzelltransplantation (DAG-KBT)

European Group for Blood and Marrow Transplantation (EBMT)

European Hematology Association (EHA)

European Research Initiative on CLL (ERIC)

American Society of Hematology (ASH)

Ämter und Funktionen

seit 2002

Mitglied des Editorial Boards der Fachzeitschriften „Haematologica“, Bone Marrow Transplantation“, „Annals of Hematology“

seit Juni 2009

Mitglied des Vorstandes der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Knochenmark- und Blutstammzelltransplantation (DAG-KBT)

März 2009 – Februar 2011

Member of the CIBMTR Advisory Committee (“At Large Non-North America”)

seit 2005

Ärztlicher Leiter der Studienzentrale der Abt. Innere Medizin V, Universitätsklinikum Heidelberg

seit 2010

Chairman of the EBMT Lymphoma Working Party

2005 – 2010

Chairman of the EBMT CLL Subcommittee (Chronic Leukemia Working Party)

1999 – 2004

Secretary of the EBMT CLL Subcommittee (Chroni Leukemia Working Party)

seit 2007

Mitglied des Studienpanels der Deutschen Hodgkin-Studiengruppe (GHSG)

seit 1996

der Strategiekommission der Deutschen CLL-Studiengruppe (DCLLSG)

Verfahren (Spezialisierung)