Personen
Portrait von Prof. (apl.) Dr. med. Ronald Koschny
Prof. Dr. med. Ronald Koschny

Oberarzt (Interdisziplinäres Endoskopiezentrum (IEZ))
Oberarzt (Klinik für Gastroenterologie, Infektionen, Vergiftungen)
Leitung (FAP-Sprechstunde)

Schwerpunkt

Endoskopie, Polyposis-Syndrome, Notfallmedizin

Ärztlicher / Beruflicher Werdegang

seit 2016

Oberarzt am Interdisziplinären Endoskopiezentrum (IEZ) des Universitätsklinikum Heidelberg

2015 – 2016

Oberarzt an der Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Vergiftungen des Universitätsklinikum Heidelberg

seit 2001

Arzt an der Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Vergiftungen des Universitätsklinikum Heidelberg

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Facharzt für Innere Medizin

Facharztschwerpunkt Gastroenterologie

Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2015

Außerplanmäßige Professur im Fach Innere Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

2013

Habilitation und venia legendi auf dem Gebiet „Innere Medizin“

2002 – 2006

Postdoktorand am DKFZ Heidelberg, Abt. für Apoptoseregulation

2002

Promotion an der Medizinischen Fakultät, Universität Leipzig

Auszeichnungen

2008

Dr. Hella-Bühler-Preis für Onkologie, Universität Heidelberg

2008

Wolf & Christine Unterberg-Preis für gastroenterologische Onkologie

2006

Posterpreis des Deutschen Krebskongresses Berlin

2002

Lehrpreis der Ruprecht-Karls-Universität, Medizinische Fakultät Heidelberg (für die Abteilung Innere Medizin IV)

Stipendien

2013 – 2014

Forschungsförderung durch das Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg

2005 – 2006

DFG-Forschungsstipendium

2001 – 2003

Stipendiat des „AiP plus Forschung“- Programms der Medizinischen Fakultät, Universität Heidelberg

1997 – 2001

Stipendiat des Graduiertenkolleg „Intercell Leipzig“, Universität Leipzig

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
European Society of Gastrointestinal Endsocopy (ESGE) 
Berufsverband Gastroenterologie Deutschland e.V. (BVGD)
 

Verfahren (Spezialisierung)